Samstag, 28. Juni 2014

Die traurigsten Buchzitate # 1

"Ich möchte, dass die Welt aufhört, so ein schrecklicher Ort 

voller Schmerz zu sein." Tränen laufen ihr über die Wangen. 

"Ich möchte aufwachen und wirklich glauben, dass alles gut wird, statt es 

nur zu hoffen. Ich möchte eine von den 

Glücklichen sein, die ein gutes Leben haben." 

 

 

Aus: Die Liebe von Callie&Kayden

Gefunden auf Seite: 245

Kommentare:

  1. Hey,
    ich kenne zwar noch nicht das Buch, aber dieses Zitat ist ja echt mal traurig. Ich schreibe mir auch immer schöne Zitate in ein Notizbuch, denn Bücher beinhalten nicht nur eine neue Story, sondern auch ab und zu paar Weisheiten :)
    Ich freue mich sehr, dass du bei mir vorbeigeschaut hast :)
    Bin gleich mal Mitglied geworden.

    Lg
    Besra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Besra, danke für den netten Kommentar, habe mich gefreut:-)
      Ich habe auch ein Notizbuch für Zitate und Sprüche:-) Die Geschichte im Buch ist nicht einfach und oft auch traurig, aber ich liebe die Bücher. Da hast du vollkommen recht, man muss die Weisheiten nur entdecken;-)
      Liebe Grüße Petra

      Löschen