Montag, 18. August 2014

Addicted to You - Schwerelos


Titel: Addicted to You - Schwerelos

 

Autorin: M.Leighton

Verlag: Heyne

Seitenzahl: 304

ISBN-10: 345341442X

ISBN-13: 978-3453414426

Preis: 8,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

"In seinen Armen zu sein wirkt wie eine Droge, die einen sofortigen und sehr intensiven Effekt auf mich hat. Mir ist, als würde ich zusammenbrechen und fliegen zugleich, tanzen und weinen, leben und sterben. Meine ganze Welt bündelt sich in ihm, seinem Bad-Boy Wesen und seinem guten Herzen. Irgendwie habe ich mich in einem unachtsamen Moment verliebt. Unsterblich. In meinen Seelenverwandten, die Liebe meines Lebens, meinen Helden."

 


 



Meine Meinung: 

"Addicted to You - Schwerelos" ist der zweite Teil der Buchreihe von M. Leighton. Im letzten Teil stand Olivia zwischen den Zwillingsbrüdern Cash und Nash um am Ende herauszufinden, dass Cash in das Leben seines verstorbenen Zwillingsbruders geschlüpft war. Olivia hatte zuvor noch nie eine Beziehung wie zu Cash, ihre gesamten Emotionen fühlen sich für sie viel stärker an und Cash trägt sie auf Händen. Aber der Bad Boy hat auch eine andere Seite, eine dunklere... Diese dunklere Seite hängt vorallem mit den Geschehnissen um seine Familie zusammen und diese familiären Verstrickungen bringen schließlich auch Olivias Leben in große Gefahr... 

 

Dieser zweite Teil der Addicted to You Reihe schließt nahtlos an den Vorgängerroman an. Ohne den ersten Teil wird man zwar auch in das Buch reinkommen, aber es ist schon von Vorteil wenn man auch den ersten Band liest. 

 

M.Leightons Schreibtsil gefällt mir, wie auch in "Atemlos" sehr gut. Sie schreibt bildhaft und die Autorin beschreibt auch die Charaktere sehr gut, sodass sie bei mir einen Eindruck hinterlassen haben. Die Spannungselemente im ersten Teil hatten mir super gefallen, aber in diesem zweiten Teil hatte ich den Eindruck, dass vieles einfach nicht greifbar und dadurch teilweise sehr unglaubwürdig wirkt. 

 

"Addicted to You - Schwerelos" ist eine Fortsetzung mit ein paar kleinen Makeln, aber ansonsten ein toller Roman, der mir schon jetzt Lust auf den dritten Teil der Reihe macht. 

 

 


 

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen