Samstag, 11. Oktober 2014

Rezension: Hotel de Paris - Nächte der Erfüllung


Titel: Hotel de Paris Nächte der Erfüllung

 

Autorin: Emma Mars

Verlag: Carl's books

Seitenzahl: 384

ISBN-10: 3570585360

ISBN-13: 978-3570585368

Preis: 14,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Nach einer ebenso stürmischen wie hocherotischen Hochzeitsnacht im Hotel de Paris könnten Elle und Louis Barlet ein sorgenfreies, lustvolles Leben geniessen - wäre da nicht der immer schlimmer wütende Konflikt zwischen den verfeindeten Brüdern Louis und David. Als Davids Medienimperium zusammenbricht und Louis ins Gefängnis muss, wird die tiefe Liebe zwischen Elle und Louis auf eine letzte harte Probe gestellt...

 

Meine Meinung: 

Das Buch "Nächte der Erfüllung" ist der dritte Band der Hotel de Paris Trilogie von der Autorin Emma Mars. In den vorigen zwei Bänden gab es neben vielen Intrigen und Lügen auch einige andere Familiengeheimnisse in der Familie Barlet. In diesem dritten Teil beginnt die Geschichte mit der Hochzeitsnacht von Elle und Louis. Und obwohl in diesem Teil der Trilogie Sex und Erotik ebenfalls eine große Rolle spielen liegt das Hauptaugenmerk doch deutlich auf der Auflösung der offenen Fragen aus den vorigen Büchern. 

 

Leider fehlt mir auch in diesem Teil die Tiefe der Charaktere und ich hätte mir etwas mehr Spannung gewünscht. Die Auflösung aller Fragen hat die Autorin gut verpackt und ich konnte das Buch recht zufrieden schließen, was ich mir erhofft hatte. Die Höhepunkte und das besondere Extra hat mir aber leider auch in diesem Buch gefehlt. Die Trilogie ist für meinen Geschmack nett zu lesen, aber nicht herausragend. 

 

 

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen