Samstag, 24. Januar 2015

Rezension: Crossroads Ohne Gnade


Titel: Crossroads Ohne Gnade

 

Autorin: Michelle Raven

Verlag: Egmont Lyx

Seitenzahl: 480

ISBN-10: 3802592352

ISBN-13: 978-3802592355

Preis: 9,99 Euro

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Warren Harpers schlimmster Albtraum wird wahr, als seine siebenjährige Tochter Emma bei einem Campingausflug im Olympic National Park nachts spurlos aus dem Zelt verschwindet. Verzweifelt wendet er sich an die Polizei, doch die fahndet gerade nach zwei Mördern, die nicht weit vom Campingplatz entfernt bei einem Gefangenentransport entkommen sind. Warrens letzte Hoffnung ist die Hundeführerin Angel Burns, und gemeinsam mit ihrem Suchhund Moonlight brechen die beiden in die Wildnis auf - nicht ahnend, dass Emma sich längst in den Händen der Verbrecher befindet...

 

Meine Meinung: 

"Crossroads Ohne Gnade" ist ein Buch von Michelle Raven. Der Protagonist Warren Harper und seine Tochter Emma campen im Olympic National Park. Eines Nachts verschwindet Emma spurlos und ihr Vater versucht verzweifelt Hilfe bei der Polizei zu bekommen. Beinahe zur selben Zeit ist ein Gefangenentransport mit zwei Schwerverbrechern verunglückt und die Polizisten sind mit der Suche nach ihnen beschäftigt, sodass sich Warren in seiner Hilflosigkeit an die Hundeführerin Angel Burns wendet. Kann die kleine Emma gefunden werden? Und was passiert mit den entflohenen Schwerverbrechern? 

 

Der Schreibstil von Michelle Raven hat mir sehr gut gefallen. Ich bin gut in die Geschichte hineingekommen und es wurde auch gleich interessant, mit dem Unfall des Gefangenentransporters. Die Story ansich fand ich nicht besonders einfallsreich, aber man kann darauf etwas aufbauen. Teilweise ist das der Autorin hier auch gut gelungen, aber in manchen Passagen hat sich die Thematik für mich zu sehr hingezogen. 

 

Die Charaktere fand ich sehr gut ausgearbeitet und die abwechselnden Erzählungen zu den zwei Geschehnissen haben bei mir bewirkt, dass ich immer wissen wollte wie es weitergeht. In der Beziehung zwischen Angel und Warren war mir einiges ein bisschen zu kitschig und klischeebehaftet, aber trotzdem ganz nett zu lesen. 

 

"Crossroads Ohne Gnade" ist ein netter Romantik - Thriller, bei dem mir die Spannung besser gefallen hat, als die Liebesgeschichte!

 

 

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen