Freitag, 6. Februar 2015

Rezension: Wahre Liebe lässt frei! von Robert Betz


Titel: Wahre Liebe lässt frei!

 

Autor: Robert Betz

Verlag: Heyne

Seitenzahl: 352

ISBN-10: 3453702522

ISBN-13: 978-3453702523

Preis: 9,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Von ihrer Partnerschaft erwarten die Menschen heute alles: Liebe und Freundschaft, Geborgenheit und ekstatische Sexualität, Bindung und Toleranz. »Das kann ja gar nicht klappen!«, meint Robert Betz und empfiehlt: Der Schlüssel zur wahrhaft erfüllenden Liebe ist die Freiheit. Der Bestsellerautor zeigt, wie man die persönlichen Muster im Beziehungsleben erkennt, innere Begrenzungen überwindet und das Herz für die wahre Liebe öffnet.

 

Meine Meinung: 

"Wahre Liebe lässt frei!" ist ein Buch des Autoren Robert Betz. In diesem Buch befasst sich der Autor allgemein mit dem Thema Liebe, und dem Geheimnis wahrer Liebe und wie man sie finden kann. In fünfzehn Kapiteln geht Herr Betz auf jegliche Bereiche und Gedanken zum Thema Liebe ein und auf alles was sonst noch dazu gehört. Nach einer persönlichen Einführung, geht es zuerst um die Möglichkeit von der "Ware Liebe zur wahren Liebe" zu kommen. Im zweiten und dritten Kapitel geht es um die Inneres Kind Problematik, im Zusammenhang mit Beziehungen und um die Selbstliebe und die Kunst sich selbst zu vergeben. Kapitel vier geht auf verschiedenste Beziehungsirrtümer ein. In Kapitel fünf und sechs geht es um Missverständnisse und Vorurteile zwischen Männern und Frauen. 

 

Das Kapitel sieben befasst sich mit der Befreiung vom Vater und von der Mutter der Kindheit und erläutert die Folgen bestimmter Erziehungsmuster. Das folgende Kapitel beinhaltet das Thema der "Einzigartigkeit von Frauen und Männern", und gibt Beispiele für Weiblichkeit und Männlichkeit. Die anderen nachfolgenden Kapitel neun bis vierzehn handeln unter anderem von Liebe und Leid, der Kunst sich selbst zu lieben, der Sexualität, Eifersucht, Treue und Fremdgehen. Das letzte Kapitel heisst "Die Liebe lässt immer frei" und darüber schreibt der Autor hier in überzeugenden und lehrreichen Worten. 

 

Dieser Ratgeber von Robert Betz hat mir sehr gut gefallen. Sein Schreibstil ist gut verständlich und das Buch lässt sich flüssig lesen. Die Tipps und Ratschläge, sowie Ansichten des Autors sind immer gut begründet und doch aus dem Leben gegriffen. In einigen Beispielen hat man die Möglichkeit sich selber zu entdecken und wenn das nicht zutrifft regt das Buch, mit seinen emotionalen Themen, auf jeden Fall zum Nachdenken an. 

 

"Wahre Liebe lässt frei!" ist ein interessanter und vielseitiger Ratgeber, der lebensnah geschrieben ist, aber auch Platz für eigene Gedanken lässt! Daumen hoch!

 

 

 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen