Dienstag, 3. Februar 2015

Rezension: Warum gerade du? von Barbara Pachl - Eberhart


Titel: Warum gerade du?

 

Autorin: Barbara Pachl - Eberhart

Verlag: Integral

Seitenzahl: 255

ISBN-10: 3778792539

ISBN-13: 978-3778792537

Preis: 17,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Das Leben trägt uns - auch dann, wenn wir selbst gerade nicht weiterwissen. Barbara Pachl-Eberhart hat einen der schwersten Schicksalsschläge erlitten, die man sich vorstellen kann: 2008 starben ihr Mann und ihre beiden kleinen Kinder infolge eines tragischen Unfalls. Nun blickt sie zurück auf sechs Jahre der Veränderung, in denen sie vorallem eines lernen durfte: Trauer ist mehr als eine Phase, mehr als ein Gefühl. Und Trauer ist näher am Leben, als man vielleicht denkt. Dabei geht "Warum gerade du?" weit über die persönliche Schilderung eines Einzelschicksals hinaus: Barbara Pachl-Eberhart gelingt es, Ordnung in das diffuse Gefühlschaos der Trauer zu bringen. Sie wirft Fragen auf, mit denen sich jeder Trauernde konfrontiert-ob bewusst oder unbewusst. Ihre Antworten schenken Hoffnung und helfen, dem Leben mit neuem Mut zu begegnen.

 

Meine Meinung: 

"Warum gerade du?" ist ein Buch der Autorin Barbara Pachl - Eberhart. In diesem Buch geht es um den großen Themenbereich der Trauer und Trauerarbeit. In diesem Ratgeber bzw Sachbuch zum Thema Trauer beschreibt die Autorin die großen Fragen , die sich die Trauernden stellen. Nach einer persönlichen Einleitung geht es um die Fragen "Wo bist du?", das schwerwiegende "Warum?" und die Frage, warum es gerade diesen Menschen treffen musste. 

 

Danach geht Frau Pachl - Eberhart auf weitere Fragen ein, zum Beispiel, ob man als Hinterbliebener alles vergessen wird, die Frage danach, wie es einem selbst überhaupt geht und das Thema der Vergleiche. ( Wieso geht es manchen schon gut, und mir nicht? ) Nach diesen Fragen geht die Autorin dazu über zu beschreiben, wie man das Leben ohne den verstorbenen Menschen überhaupt aushalten soll. Im letzten Drittel des Buches stellt die Autorin die Fragen"Wer kann mich nur verstehen?" und "Was brauche ich?"und liefert hierzu auch hilfreiche Antworten und Denkansätze. 

 

"Warum gerade du?" ist ein absolut bewegendes Buch zu einem schwierigen Thema. Die Autorin schreibt emotional und lebensnah, was sicherlich auch an ihren eigenen Erfahrungen liegt. Ich finde, das jeder, auch nicht-Trauernde aus diesem Buch etwas mitnehmen können. Dieses Buch ist warmherzig geschrieben, beschönigt nichts und ist doch voller Anteilnahme. Für mich es ein ganz besonderer Schatz, da es auch dazu beiträgt sich selber Gedanken zu machen und auch Trauernden gegenüber verständnisvoller zu begegnen oder jemandem besser beistehen zu können.

 

Emotionale Fragen zum Thema Trauer werden in diesem Buch einfühlsam und lebensnah beantwortet. Die Autorin schreibt mitten aus der Seele und hat dadurch mein Leserherz nachhaltig berührt!

 

 

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen