Dienstag, 7. April 2015

Rezension: Ich mach mich mal dünn von Patric Heizmann


Titel: Ich mach mich mal dünn

 

Autor: Patric Heizmann

Verlag: Heyne

Seitenzahl: 256

ISBN-10: 3453603397

ISBN-13: 978-3453603394

Preis: 8,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Schlank sein und es ein Leben lang bleiben - träumen wir nicht insgeheim alle davon? Mit viel Witz und hohem Widererkennungswert erzählt Patric Heizmann von unserem ewigen Kampf mit den Kilos und dem inneren Schweinehund, von guten Vorsätzen und nächtlichen Heißhungerattacken, von Fitnesskursen und der dreifachen Portion Pommes danach. Deutschlands Ernährungs - Entertainer Nr.1 zeigt, warum wir uns auf dem Weg zu unserem Traumgewicht selbst in die Quere kommen und wie wir die Kurve kriegen. Diät machen ist nicht lustig - darüber lesen schon. Unterhaltend, motivierend, effektiv!

 

Meine Meinung: 

"Ich mach mich mal dünn" ist ein Buch des Autors und Entertainers Patric Heizmann. In diesem Buch geht es um das leidige Thema Abnehmen. Das besondere an diesem Buch ist allerdings, dass der Autor dem Thema mit viel Humor zu Leibe rückt. Patric Heizmann erklärt bildlich und anschaulich und räumt mit Mythen auf. Sein Schreibstil ist einfach zu lesen und sprudelt nur so vor humorvollen Anekdoten und geheimgehaltenen Wahrheiten, die man bestimmt auch selbst zum Teil kennt. 

 

Wichtig zu wissen ist aber, dass dieses Buch nur eine Taschenbuchausgabe des bereits 2012 unter dem Titel "Ich mach mich mal dünn: Neues aus der Problemzone" erschienenen Buch ist.
Der Titel wurde geändert und es gibt ein neues Titelbild, aber der Inhalt ist derselbe. Wer es noch nicht kennt sollte es lesen, die Leser, die das andere schon kennen, "Achtung nicht doppelt kaufen".


Die Themen in diesem Buch sind alle nicht neu, aber Patric Heizmann hat so eine humorvolle Art die Dinge beim Namen zu nennen, dass mir das Lesen wirklich viel Freude gemacht hat. Die Tipps die er gibt sind aber nicht lachhaft, sondern hilfreich und außerdem auch noch leicht anzuwenden. Alles in allem ist dieses Buch weniger ein Ratgeber mit Tipps, wie ess lieber dies, mach lieber jenen Sport, sondern eine witzige Lektüre, die die vielen Abnehmfallen auf die Schippe nimmt und sich darauf konzentriert. 


"Ich mach mich mal dünn" ist ein witziger Ratgeber, der interessant darstellt, was man beim abnehmen eher unterlassen sollte. Achtung: Buch erschien bereits unter anderem Titel, aber ich kannte es noch nicht.



 

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen