Montag, 22. August 2016

Rezension: Royal - Eine Hochzeit aus Brokat von Valentina Fast

 

Titel: Royal - Eine Hochzeit aus Brokat

Band: 5 von 6

Autorin: Valentina Fast

Verlag: Carlsen / Impress

Seitenzahl: 318

ISBN: 978-3-646-60172-5 

Preis: 3,99 Euro ( Ebook )

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt:

**Die lang erwartete Märchenhochzeit…**

Nach zahlreichen Herausforderungen, Unterrichtsstunden in Etikette und Anstand, exorbitanten Kleidern und einem wiederholt gebrochenen Herzen hat Tatyana es endlich geschafft: Das Herz des Prinzen gehört ihr und seine letzte Entscheidung steht an. Doch die Fassade des königlichen Prinzessinnen-Wettbewerbs hat längst schon so tiefe Risse bekommen, dass sie sich nur noch seiner Liebe und nicht mehr seiner Wahl sicher sein kann. Denn es geht bereits um viel mehr als nur darum, die Gunst des Prinzen zu erwerben…

 

 

Meine Meinung: 

"Royal - Eine Hochzeit aus Brokat" ist der fünfte Band der "Royal" - Buchreihe der Autorin Valentina Fast. Ich war neugierig auf dieses Buch, da sich endlich offenbaren sollte welche Wahl der Prinz trifft. Obwohl ich mir schon sehr sicher war wollte ich es dann doch gerne schwarz auf weiß lesen, denn man weiß ja nie ... vielleicht kommt es ja doch mal anders als man selber denkt. 

 

Der Schreibstil von Valentina Fast bleibt auch in diesem Band weiterhin überzeugend flüssig und sehr leicht zu lesen, aber leider auch nicht wirklich einprägend oder besonders raffiniert. Die Auflösung wer die Auserwählte des Prinzen werden würde hat mich dann tatsächlich noch überraschen können.

 

Wo ich doch die vorigen Bände eher durch ihre Vorhersehbarkeit kennengelernt hatte, war ich hier fast schon begeistert. Zunächst jedenfalls ... , denn leider wird schon nach kurzer Zeit deutlich, dass Tatyana mit den Auswirkungen ganz und gar nicht zurechtkommt. Sie konnte sich zwar seiner Liebe sicher sein, aber nicht der Wahl, die er zu treffen hatte ... 


Zu Beginn konnte mich dieser Band der Reihe am meisten überzeugen und ich habe wirklich gehofft, dass das auch so bleiben würde, aber leider war das nicht der Fall. Mir war in diesem Buch zuviel an Emotionen und zu wenig an eigentlicher Handlung gegeben. Spannend wurde es, wie auch schon aus den anderen Bänden bekannt, leider erst kurz vor dem Ende und auch da fand ich es nicht fesselnd. 

 

Die Entwicklung wurde nach dem durchaus gelungenen Beginn leider wieder vorwiegend seicht und vorhersehbar. Auch die Überraschungen und die Auflösung, die der Leser/die Leserin nach den ersten Bänden rund um Viterra, die Kuppel etc verständlicherweise erwartet, waren, für meinen Geschmack, nicht überzeugend! Das fand ich sehr schade. Ich werde die Reihe zwar noch abschließen, aber leider nicht wegen der Qualität der Handlung ...


Positiv: 

* leichter und flüssiger Schreibstil der Autorin


Negativ: 

* zuviel Vorhersehbarkeiten und Gefühlsausbrüche

* Wiederholungen, die es schon in den vorigen Teilen öfter gab

 

"Royal - Eine Hochzeit aus Brokat" konnte mich zu Beginn kurz überraschen wurde dann aber leider sehr zäh und erneut vorhersehbarer als ich es mag! Leider daher nur 2,4 Rosen von mir, abgerundet auf 2!

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen