Mittwoch, 17. Mai 2017

Rezension: Ein Kurs in Selbstmitgefühl von Maren Schneider

 

Titel: Ein Kurs in Selbstmitgefühl

Autorin: Maren Schneider 

Verlag: O.W. Barth

Seitenzahl: 240

ISBN-10: 3426292637

ISBN-13: 978-3426292631

Preis: 24,99 Euro 









Inhalt: 

Selbstmitgefühl ist der neue Trend innerhalb der Achtsamkeitsbewegung. Neueste Forschungen belegen die positive Wirkung eines mitfühlenden Herzens für das emotionale Wohlbefinden und die eigene Persönlichkeitsentwicklung. In dem wir Mitgefühl für uns selbst entwickeln, schaffen wir die Voraussetzung für eine bessere Bewältigung von Stress und einen gesünderen Lebensstil. Begegnen wir uns selbst mit liebender Güte, können wir zunehmend auch andere Menschen auf diese Weise wertschätzen. Mit dem 8-Wochen-Kurs der erfahrenen MBSR-Lehrerin Maren Schneider lassen sich größere Präsenz und Sanftheit im Herzen trainieren.

Selbstmitgefühl bewirkt:
● Reduktion von Stress, Angst und Depression
● Förderung von emotionalem Wohlbefinden und Selbstfürsorge
● Weniger Tendenz zum Grübeln
● Konstruktiven Umgang mit belastenden Gefühlen, eigenen Schwächen und Schicksalsschlägen

 

 

Meine Meinung: 

"Ein Kurs in Selbstmitgefühl" ist ein Ratgeber der Autorin Maren Schneider. Frau Schneider ist zudem Heilpraktikerin für Psychotherapie und Lehrerin für Stressbewältigung durch Achtsamkeit ( MBSR ). 

 

Auf dieses Buch bin ich durch die Thematik aufmerksam geworden. Ich habe das Thema Selbstmitgefühl schon ein bisschen verfolgt und finde es wichtig und interessant. Bei diesem Ratgeber war ich besonders gespannt darauf, wie es der Autorin gelingen würde das Programm auf 8 Wochen auszulegen und wie sie das Thema im allgemeinen angehen würde. 

 

 

Der Schreibstil von Maren Schneider hat mir gut gefallen. Die Autorin schreibt und beschreibt gut verständlich, sodass man, auch ohne vorheriges Wissen in der Thematik, alles gut verstehen kann. Der Aufbau des Buches konnte mich ebenfalls überzeugen, besonders da das Thema sinnvoll und nach Schweregraden angegangen wird. Die Aufteilung erfolgt in insgesamt acht Wochen und bildet so auch die Länge des Programms. 

 

Jedes Kapitel beinhaltet ein anderes übergeordnetes Thema, angefangen mit den wissenswerten Erklärungen was Selbstmitgefühl überhaupt ist und was es bewirken soll. Zu ein paar Seiten zum jeweilige Thema gibt es dann auch immer noch ein oder zwei Aufgaben in Form von Meditationen. Hier fand ich es sehr toll, dass jede Übung und jede Meditation auch auf den zwei ( ! ) beiliegenden Audio Cd's zu finden ist. Sie sind eine wichtige Ergänzung zu den, auch geschrieben, vorliegenden Inhalten! 


Positiv:

* interessante Thematik

* guter Programmaufbau mit kontinuierlicher Steigerung

* zwei beiliegende Audio Cd's unterstützen die Übungen


Negativ: 

* Nichts


"Ein Kurs in Selbstmitgefühl" ist ein toll aufgebautes Buch zu einem sehr interessanten und hilfreichen Thema! Ich kann es jedem empfehlen der Selbstmitgefühl erlernen möchte oder sein vorhandenes Können vertiefen will! 

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen